Tag 9

Der heutige Tag begann ruhig bei uns im Zeltlager, denn heute konnten die Lakis und Teamer etwas länger schlafen, um die Kraftreserven nochmal für die zweite Woche auf Sylt zu füllen. Also gab es von 8.30 Uhr bis 13 Uhr Brunch und jeder konnte sich stärken, wann er wollte. Die freie Zeit nutzten die Zelte, um ordentlich für den morgigen Besuchstag aufzuräumen oder einfach mal zu entspannen.

Am Nachmittag starteten wir dann wieder mit voller Power ins Programm! Es wurde “Capture the Flag” gespielt. Die Lakis wurden in vier Teams aufgeteilt, Team rot, gelb, grün und blau. Jedes Team musste Flaggen in seiner Base verteidigen und seine eigenen Flaggen von den anderen Teams erobern. Die Lakis waren Feuer und Flamme und flitzten ordentlich über den Lagerplatz.

Da wir heute ja SAMStag haben, wurde abends eine ordentliche SAMStagabend-Show geboten. Das Sams und seine Freunde Herr Taschenbier, Frau März, Frau Rotkohl und Herr Mohn konnte schon im Laufe des Tages gesichtet werden, sie haben sich ins Lagergetümmel gemischt. Auch in der Show ging das Battel der vier Teams vom Nachmittag weiter.