Tag 11 – Erstens kommt es anders, zweites als man denkt

Das Wetter hält uns flexibel!!

Daher starteten wir mit den fantastischen Dailys Batiken, Syltball, Traumreisen, Bilderrahmen und Beutel gestalten, Magic und was noch so los war auf dem Platz…man bekommt ja nicht immer alles mit. Es passiert ja immer soooo viel.

Heute Nachmittag startete “Laufen ohne Schnaufen”. Für alle, die es nicht wissen, das war ne schöne old school Ralley. Zitat Frau Lagerleitung: “Total geil, war das! Alle gut drauf, alle witzig”.

Es mussten nicht nur kleine Spielchen wie Schnick Schnack Schnuck, Stifte kacken, Bottle flip, WürfelKnobelSpiel oder Lieder gurgeln gespielt werden. Außerdem durften die Lakis mal Feedback zu den Aktionen des Lagers abgeben und ihren Betreuern eine Honigdusche schreiben.

Abends konnten die Lakis ihre Betreuer dann direkt weiter pushen. In der Show “My best Betreuer” haben sie sich in verschiedenen Spielen, wie dem Zeitungstanz, im Hochzeitsspiel oder beim Stimmen erraten gemessen. Am Ende konnten Karen und Paul sich den Titel sichern.