Tag 2

Der erste richtige Tag auf der Insel liegt hinter uns. Was wir alles erlebt haben? Heute morgen wurden fleißig Zeltnamen ausgedacht und Zeltschilder gemalt. Eine neue Besonderheit hier: Es wurde um die Farben für die Zeltschilder gespielt.

Nach einem super Mittagessen (Hähnchenschenkel, Kartoffelpü und Gemüse) ging es auf Wanderung nach Westerland. Dabei wurden wir von geiler Musik begleitet und sind somit “ravend” in Westerland eingezogen. Dort angekommen spielten die Lakis eine Selfie-Ralley, bei der sie Selfies mit bestimmten Personen machen mussten. Ein paar sehr gut verkleidetet Teamer hatten sich auch unter die Passanten gemischt. Dabei lief zum Beispiel Cro durch die Innenstadt und wusstet ihr schon, dass Felix früher beim KiKa war und demnächst einen Film mit dem Schweighöfer dreht? Eine überzeugende Verkleidung ist alles!

Am Abend wurde ordentlich beim Rantum-Battle eingeheizt. Seit Jahrzehnten treten Lakis gegen Betreuer in mehreren Disziplinen an und zeigen ihr Können. Dieses Jahr haben die Lakis überragend und haushoch gewonnen, nicht zuletzt, weil Marie und Emil eine großartige Partie Battle-Pong auf die Bühne gelegt haben.

Herzlichen Glückwunsch!

Ganz zuletzt war heute noch die erste “Nacht der Muscheln”. Unser Rantum-Bachelor Mathies hat die ersten Mädels aus dem Rennen geworfen.