Tag 2 – Nach Regen kommt Sonne, ist ja klar!

Der heutige Tag hat leider mit Regen begonnen. Natürlich hat dieser unsere gute Laune in keinster Weise beeinflusst! Das Malen der Wimpel (Zeltschilder) wurde kurzerhand ins Esszelt verlegt, zum Mittagessen gab es lecker Wurstgulasch und nach der Mittagsstunde haben wir die Nordsee eingeweiht. Perfektes Timing für die Sonne, um sich doch noch blicken zu lassen. So wurde das spontan geplante Regenspiel auch wieder abgeblasen und wir konnten doch, wie bereits ursprünglich geplant, ein spannendes Völkerballturnier bestreiten. Unter dem Motto Champions League wurde um jeden Ball gekämpft.

Trotz Sommerferien rosten unsere Synapsen nicht ein – die “Wer-weiß-was-Show” hat so manches Laki am Abend zum Grübeln gebracht. In den Kategorien Mathe, Physik, Erdkunde, Englisch und Weisheiten konnten viele Punkte abgesahnt werden.

Uns geht es super und wir haben das Gefühl, schon drei Wochen im Lager zu sein. Alle sind im Rantumfieber!