Tag 4

Der erste Montag im Lager begann wieder mit einem AG-Block, den viele Lakis genutzt haben. Gleichzeitig fanden die letzten Spiele des Jean-Jaques-Löwe-Cups statt, das Zelt G für sich entscheiden konnte. Den Siegerteams der Jungs, sowie Mädchen wurden beim Mittagessen ihre Trophäen überreicht.

Nach dem schmackhaften Mittagessen startete der Feiertagstag, bei dem wir dem Alien (N´gnaan) unsere Feiertage zeigten. Nach Ostern und großer Ostereiersuche folgte Halloween mit “Trick and Treat” und eine heftige Syltvestersause ließ abends in der Disko die Stimmung überkochen.

Nebenbei fanden über den Tag verteilt drei Dates mit dem superheißen Bachelor Mathies statt; ein Dreamdate und zwei Gruppendates – sogar mit einem privaten Chauffeur. Selbstverständlich waren auch wieder Lakis beim Wellenreiten mit Peer, Finn und Flix und genossen die geilen Wellen.

Abendbrot war heute sogar unter freiem Himmel möglich – das Wetter kann sich sehen lassen. Als wunderschönen Abschluss gab es noch einen Kinoabend im Esszelt- es wurde “Ziemlich beste Freunde” gezeigt. Vorher hat der Bachelor noch seine zweite Entscheidung getroffen. Abermals wurden Frauenherzen gebrochen – allerdings auch Mathies Herz. Denn gleich zwei Kandidatinnen traten freiwillig aus der Show aus – der Funke ist einfach nicht übergesprungen. Da kann man nichts machen.

P.S.: Lagerohrwurm des Tages: https://www.youtube.com/watch?v=wjXUBG15eZ8