Tag 6

Logbucheintrag Nummer 6: Heute hatten wir einen sehr schönen Zeltlagervormittag mit coolen AG’s und guter Laune. Es wurde gebastelt, gesportelt und gespielt. An dieser Stelle mal ein großes Lob an die tollen Kinder dieses Jahr! Die Stimmung auf dem Lagerplatz ist einfach der Hammer.

Am Nachmittag hieß es: Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews sind in Gefahr! Bei der Befreiung mussten natürlich die Lakis helfen und knobelten und rätselten sich zur Lösung, um die drei ??? zu befreien. Nach der Lösung kniffliger Rätselketten gelang es den Lakis, das Lösungswort zu finden, um die drei Detektive aus den Fängen eines Meisterdiebes zu befreien.

Wie bisher jeden Tag, ging es abends noch zum Wellenreiten. Unter den Kindern verstecken sich wirklich ziemlich viele Surf-Talente!

Der Tag wurde mit einem coolen “Bälle raus”- Abend abgeschlossen. Bei Merk-, Völker- und Syltball konnte sich nochmal jeder austoben. Auch fürs Köpfchen ist etwas dabei, die Schachgruppe war auch im Einsatz.

Moment mal, das war es aber noch nicht für heute: Nachdem die Kinder bereits in ihre Zelte verschwunden sind, gab es eine Hexeninvasion und es fand eine schaurig-schöne Nachtwanderung statt.